Home / Über die Zeitschrift / Publikation im Internet / Einladung zur Kooperation

Einladung zur Kooperation

dr Agnieszka Kawalec

dr Agnieszka Kawalec

Sehr geehrte Damen und Herren,
mit dieser Ausgabe stellen wir unseren Lesern den aktuellen Band von "Galizien. Studien und Materialien" vor. Der nächste Band, der im folgenden Kalenderjahr veröffentlicht wird, befindet sich derzeit in Vorbereitung. In den publizierten Bänden werden wir eine Vielzahl von Themen diskutieren, darunter auch solche mit Bezug auf die habsburgischen Länder und deren Gegenwart. Wie Sie möglicherweise bemerkt haben, sind einige Bände von "Galizien. Studien und Materialien" monografischer Natur, dies ist allerdings nicht die Regel. Deshalb laden wir Sie dazu ein, uns Texte zu einer Vielzahl von Themen zu schicken, die Galizien betreffen und mit dem allgemeinen Profil der Zeitschrift zusammenhängen. Die Form der nächsten Ausgaben hängt somit von Ihren Vorschlägen ab.
Unser Interesse gilt einer breit verstandenen Geschichte Galiziens, welche die Politik-, Sozial-, Wirtschafts- und Kulturgeschichte umfasst. Wir freuen uns über eine Zusammenarbeit mit Kulturwissenschaftlern, Rechts- und Verfassungskundlern, Wissenschaftlern, die sich mit politischer Kultur und politischer Ideengeschichte, mit Religion und Kirchen, Wissenschafts- und Bildungsgeschichte, Presse und Historiographiegeschichte beschäftigen, sowie Literaturwissenschaftlern, Kunsthistorikern, Architekturhistorikern und Musikhistorikern. Wir bitten Sie um die Übersendung von Artikeln u. a. zum Alltagsleben, von biographischen Texten, die sich mit führenden Persönlichkeiten aus Galizien beschäftigen oder auch von autorisierten Interviews mit führenden Galizienforschern. Wir suchen auch nach Antworten auf neue Strömungen in der Historiographie.
In der Zeitschrift werden wir auch Quellen und Materialien zur Geschichte Galiziens, Rezensionen und Besprechungen von Arbeiten veröffentlichen, die sich mit der Geschichte dieser Provinz beschäftigen.
Wir laden Sie alle recht herzlich zur Kooperation ein.